Als Hundetrainer/-in arbeiten Sie nicht nur mit Hunden, sondern viel mehr auch mit deren Herrchen und Frauchen zusammen. Sie als Trainer/in spielen den Dolmetscher zwischen beiden Parteien und helfen somit sowohl dem Menschen die Signale seines Vierbeiners zu deuten, als auch dem Hund zu verstehen, was der Zweibeiner von ihm erwartet. Das ist eine beachtliche und oft nicht ganz einfache Aufgabe. Deshalb ist es wichtig als angehender Hundetrainer nicht nur den nötigen Sachverstand für Tiere mitzubringen, sondern auch die Arbeit mit Menschen zu schätzen.

 

Sie dürfen keine Angst davor haben, den Hundebesitzer auf mögliche Fehler in der Erziehung aufmerksam zu machen, müssen das aber so geschickt vermitteln, dass dieser sich nicht gekränkt fühlt. Sie dürfen sich nicht davor scheuen konsequent, aber dennoch liebevoll mit fremden Hunden umzugehen. Ein sicheres Auftreten ist unablässig, denn nur so können Sie Ihrer Kundschaft helfen. Außerdem sind Sie als Hundetrainer/-in nicht nur Lehrer, sondern oft auch der erste Ansprechpartner, wenn mit dem Vierbeiner mal eine Situation aus dem Ruder gelaufen ist. Sie müssen also Einfühlsamkeit zeigen können und immer gute Ratschläge parat haben. Denn so wie jeder Hund seinen eigenen Charakter hat, haben es auch seine Menschen und mit jedem davon muss man angemessen umgehen können. Denn wie gesagt: Sie arbeiten nicht nur mit Hunden, sondern viel mehr auch mit deren Herrchen und Frauchen zusammen!

 

Wenn Sie diese Eigenschaften mit sich bringen, können wir, als ausbildende Hundeschule, Ihnen die nötige Fachkenntnis, Sicherheit und Professionalität vermitteln. Sie begleiten uns bei unseren Hundetrainereinsätzen und sammeln so die praktischen Fertigkeiten, welche wir vor, während und nach den Stunden mit der nötigen Theorie hinterlegen.

 

Die Ausbildung kann flexibel neben Arbeit und Familie absolviert werden und dauert zwischen 6 und 9 Monaten. Ihr wird ein 1- bis 2-wöchiges Praktikum zum Kennenlernen vorangestellt. Sie erhalten von uns einen Ausbildungsvertrag und bei erfolgreicher Beendigung mit abschließender theoretischer und praktischer Abschlussprüfung ein Zertifikat. Der Preis beläuft sich inkl. Bearbeitungsgebühren auf 3.000 €.